Viren, Würmern & Trojanern keine Chance lassen!

Viren, Würmer und andere Schadsoftware sind immer noch eine deutlich unterschätze Gefahr für alle Internetnutzer. Durch den freenet Mail Virenschutz werden Ihre E-Mails bereits beim Empfang auf bekannte Viren und andere Schadsoftware überprüft.

Unter den Begriffen Viren und Würmer werden unterschiedliche Schadprogramme zusammengefasst, die im Allgemeinen darauf ausgelegt sind vom Nutzer unbemerkt und eigenständig Aktionen auf dem jeweiligen befallenen Rechner auszuführen. Um unbemerkt auf den Rechner des Users zu gelangen muss sich dieser, ähnlich wie bei Erkältung, zunächst einmal mit dem Virus infizieren.

Da sich allerdings kaum ein Nutzer freiwillig mit einer solchen Datei infizieren würde, werden solche Programme gern in andern Dateien „versteckt“. Dies erfolgt häufig über zunächst einmal unverdächtig erscheinende Dateien wie Excel. Word oder PowerPoint, die als E-Mail-Anhänge versendet werden. Bleibt so eine Datei unentdeckt und wird sie geöffnet, ist der Rechner mit dem Virus oder Wurm identifiziert. Welchen Schaden der Virus oder Wurm dann genau verursacht ist, ebenfalls wie bei einer Erkältung, von Virus zu Virus unterschiedlich.

Einige Viren sind relativ harmlos und erzeugen zum Beispiel nur ungewollte Bildschirmmeldungen. Andere löschen gezielt Dateien (etwa alle Fotos oder MP3s) wieder andere stehlen gezielt Daten wie Bankverbindungen und Passwörter oder sie zerstören das gesamte Betriebssystem, so dass die betroffenen Nutzer in vielen Fällen neben einem schmerzlichen Datenverlust auch einen finanziellen Schaden erleiden. Um Sie vor einer solchen Erfahrung zu schützen prüft der freenet Mail Virenscanner automatisch jede eingehende E-Mail auf bekannte Viren, Würmer und andere Schadsoftware, wie etwa Trojaner. Verseuchte E-Mails werden für Sie automatisch in den Ordner Virenverdacht einsortiert, so dass sie diese nicht versehentlich im Posteingang öffnen können.

Was können Sie zusätzlich tun um sich vor Viren, Würmern & Co. zu schützen?

Öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge, von Absendern die Sie nicht kennen oder denen Sie nicht vertrauen. Nehmen Sie im Zweifel Rücksprache mit dem Absender. Nutzen Sie das freenet Mail Media-Center! Speichern Sie Ihre wichtigen Dateien und E-Mail-Anhänge im freenet Mail Media-Center. Hier werden Ihre Daten in unserem mehrfach gesicherten Rechenzentrum ausfallsicher gespeichert. Sollten sich Ihr Rechner trotz aller Vorsicht doch einmal mit einem Virus infizieren (z.B. über einen USB-Stick), können Sie so wichtige Daten vor einen ungewollten Datenverlust schützen.

Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie hier:

Gleich kostenlos registrieren!

Bringen Sie Ihr altes Postfach einfach mit, indem Sie es in Ihr neues
freenet Mail Postfach integrieren.

Geben Sie jetzt Ihre Wunsch-E-Mail-Adresse ein
und klicken Sie auf "Los".